Stiftund Supervision

Mirjam Weigand

Mirjam Weigand, geb. 1975, studierte Regionalwissenschaften Lateinamerika an der Universität Köln und Mehrdimensionale Organisationsberatung an der Universität Kassel.

Darüberhinaus absolvierte sie eine gruppendynamische Ausbildung. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Referentin bei der internationalen Menschenrechtorganisation FIAN und als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag machte sie sich 2010 als Beraterin selbständig.

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Studien- und Berufsberatung, in Coaching- und Supervisionsprozessen sowie der Organisationsentwicklung. Mirjam Weigand hat drei Kinder und lebt in Berlin.

Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin des Beratungsunternehmens P+O GmbH Berlin Supervision, Coaching, Organisationsberatung.

Kontakt: mweigand(at)stiftung-supervision.de

» Publikationen